Horst Egon Kalinowski

1924

geboren in Düsseldorf

 

1945 - 1948

Studium an der Staatlichen Kunstakademie Düsseldorf

 

1949 - 1950

Studienaufenthalt in Italien, Venedig und Rom

 

1950 - 1952

Studium an der Académie de la Grande Chaumière, Paris

 

1965 - 1992

Mitglied der Akademie der Künste, Berlin

 

1966

Carl Einstein-Preis der jungen deutschen Kunstkritik

 

1967

1. Preis für Plastik (Burda-Preis), München

 

1968 - 1989

Lehrtätigkeit an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste, Karlsruhe

 

1972

Ernennung zum Professor

 

1983

Ehrengast der Villa Massimo, Rom

 

1994

Preis des Künstlerbundes Baden-Württemberg

 

2013

gestorben in Düsseldorf

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Galerie Ruppert