Andrea Zaumseil

1957

geboren in Überlingen am Bodensee

 

1977 - 1979

Studium der Germanistik und Geschichte an der Universität Konstanz

 

1979 - 1985

Studium der Bildhauerei an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart

 

seit 2003

Professur für Bildhauerei / Schwerpunkt Metall an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

 

Preise und Stipendien

 

2015

Hans-Thoma-Preis, Preis des Landes Baden-Württemberg für Bildende Kunst

 

2000

Stipendium der Casa Baldi, Olevano Romano

 

1999

Stipendium des Künstlerinnenprogramms der Senatsverwaltung von Berlin

 

1996

Kunstpreis der Kreissparkasse Esslingen für Bildhauerzeichnung

 

1995

Förderpreis des Künstlerbundes Baden-Württemberg

 

1989

Arbeitsstipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg

 

1988

Stipendium Cité Internationale des Arts Paris

 

1987

Graduiertenstipendium des Landes Baden-Württemberg

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Galerie Ruppert